KMU-Digital: Wie beantrage ich die Förderung für die Umsetzung?

Zur KMU-Digital-Umsetzungsförderung in 8 Schritten.

Die Schritte zur Förderung in Kürze:

  1. Auf der Website KMU-Digital > Förderung beantragen den Button [Zum Förderantrag Umsetzung] anklicken.
  2. Beim aws-Fördermanager anmelden oder registrieren.
  3. Die eigenen Firmendaten eingeben.
  4. Die Daten der durchgeführten Beratungsförderung angeben.
  5. Eingabe der Kosten und Finanzierung des Projekts. Als Lieferung jeweils metaconsulting gmbh (“WP-Stars”) eingeben.
  6. Eingabe der Projektbeschreibung.
  7. Tool auswählen (i.d.R.: U2: E-Commerce und Online-Marketing)
  8. Geforderte Dokumente hochladen.

KMU-Digital-Förderantrag für Beratung im Detail:

Schritt 1

Auf der offiziellen Website KMU-Digital den Menüpunkt Förderung beantragen wählen und auf dieser Seite [Zum Förderantrag Umsetzung] anklicken. Man gelangt dann direkt zum aws-Fördermanager.

Schritt 2

Beim aws-Fördermanager entweder direkt anmelden, falls schon ein Konto besteht, ansonsten registrieren.

Alternativ kann man sich mit dem eigenen Konto des Unternehmerserviceportals (“USP”) anmelden, wenn man das für sein Unternehmen schon eingerichtet hat.

Schritt 3

KMU-Digital 2.0 sollte jetzt bereits vorausgewählt sein und deutlich angezeigt werden. Wenn nicht ggf. wieder auf der KMU-Digital-Website den Button klicken (siehe Schritt 1).

Hier die eigenen Firmendaten vollständig eingeben und durch die weiteren Seiten klicken (“Speichern & Weiter”).

Schritt 4

Eine Förderung ist nur möglich, wenn bereits von uns eine Beratung durchgeführt wurde. Die Daten des “damaligen” Förderantrags bitte entsprechend eingeben.

Darunter bitte eine aussagekräftige Beschreibung des Projektes erfassen. Diese kann beispielsweise aus den empfohlenen Maßnahmen des Berichtes der durchgeführten Beratung übernommen werden.

Schritt 5

Eingabe der Kosten und Finanzierung. Als Beschreibung für Kostenposition den Titel unseres Angebots, z.B. Umsetzung (Design, Programmierung, etc.) des Online-Shops, angeben.

Als Lieferfirma metaconsulting (“WP-Stars”) angeben.

Als ein Teil der Finanzierung kann auch die gerade beantragte Förderung angegeben werden.

Schritt 6

In weiterer Folge weitere Beschreibungen zum Projekt angeben. Was ist die Ausgangssituation? Was sind die Entwicklungsschritte? Etc.

Schritt 7

Aus Tool, wenn von Ihrem Berater nicht anders angemerkt, bitte “Tool U2: E-Commerce und Online-Marketing” auswählen.

Darunter die Gesamtkosten des Umsetzungsprojektes (wie in Schritt 5) erfassen.

Schritt 8

Die geforderten Dokumente, wie den Beratungsbericht der durchgeführten Beratung, hochladen.

Die Reservierungszusage ist ausschließlich bei einer geförderten Beratung aus KMU.DIGITAL 1.0 als Dokument hochzuladen. Diese Reservierungsbestätigung ist im Rahmen des Genehmigungsprozesses aus KMU.DIGITAL 1.0 an Antragsteller/innen als Mail gesendet worden.

Bei Fragen bitte direkt an KMU DIGITAL-Hotline +43 1 2530770 (oder per Kontaktformular) wenden.

Für mehr Informationen zum Ablauf und den Einzelheiten der Förderung besuchen Sie die offizielle Website der KMU Digital 2.0!

Haben Sie noch Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

+43-1-256 3096-0

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.